Projektablauf

  1. Ein Unternehmen stellt Beratungsbedarf fest und definiert den Projektumfang.

  2. Das Unternehmen nimmt in einem Erstgespräch Kontakt zum Jan Maaten e.V. auf.

  3. Nach einer unverbindlichen Zusage des Unternehmens schreibt der Verein das Projekt aus. Anschließend kommt es zur Bildung eines Projektteams und zu dem Zweitgespräch zwischen dem Team, dem Unternehmen und dem Jan Maaten e.V.

  4. Das Projektteam firmiert zu einer Projekt GbR und ein Dienstleistungsvertrag wird mit dem Unternehmen geschlossen.

  5. Der Projektumfang wird fixiert und umgesetzt. Der Jan Maaten e.V. unterstützt die jeweiligen Projektteams.

  6. Jedes Projekt wird nach Fertigstellung abgenommen und es findet eine finale Präsentation für den Auftraggeber statt.